Das Magazin

deutsch türkische beziehungen

Gibt es nun auch als herunterladbares e-paper Magazin. Für nur 5,49 Eur. Kostet Sie nicht mehr als eine große Tasse Kaffee,   Dabei  gewähren Sie so unsere Unabhängigkeit und können authentischen Journalismus genießen! 

Für Politikinteressierte

dtbez.de ist kein einfaches Nachrichtenmedium, wir erzählen Ihnen die Einzelheiten, die sonst niemand erzählt! 

Politikanalysen

Es gibt viele Hotspots und Akteure auf der Welt, die einem Pulverfass ähnlich sind, der Nahe und Mittlere Osten, Regional- & Großmächte,  wir zeigen Ihnen wer welche Interessen verfolgt und wieso. 

Statistiken und Zahlen

Wir legen großen Wert darauf Ihnen die aktuellen Ereignisse und Zustände einfach und verständlich aufzuzeigen. Beispielsweise Rankings in Militär & Wirtschaft.

Themen über die gerne geschwiegen wird

Politik ist vielfältig. Das sind wir auch! Wir berichten daher über Themen die gerne verschwiegen werden, sei es Militär, fragwürdige Organisationen, Eklats in den internationalen Beziehungen usw.

Das magazin bietet vieles

Deutsch-Türkische
Beziehungen

Alles zur deutsch-türkischen Politik. Innen- wie auch Außenpolitik. Bilaterale Abkommen und vieles mehr.

Europäische Union

Die Europäische Union steht vor vielen Herausforderungen. Russland, China, Afrika, der Nahe-Osten aber auch die USA beeinflussen die Interessen der EU.

Regional- & Großmächte

Iran und Saudi-Arabien kämpfen seit je um die Vormachtstellung im Nahen-Osten. Die Supermächte China und USA haben sich schon längst auf einen Wirtschaftskrieg eingelassen. Was sind die Folgen und wie sehen die Chancen der einzelnen Mächte aus?

Weltpolitik

Der globale Klimawandel ist nur einer von vielen weiteren schwerwiegenden Problematiken in dieser Welt. Die Welt beinhaltet viele Pulverfässer, wir klären auf und zeigen Ihnen die Hintergründe.

Militärpolitik

Statistiken, Zahlen und Rankings zu Militärausgaben, Militärpolitik und Vorgehensweisen.

Das Atlantik-Bündnis

Welche Zukunft hat die NATO? Die NATO ist zerstritten. Konflikte zwischen den NATO-Staaten scheinen die Atlantikbrücke zu gefährden.